11/29/2013

Mein Favorit – Spinat-Quiche

Einfacher als man denkt ;)






Die Zutaten:

Für den Mürbeteig:
125 g Butter
125 g Zucker
250 g Mehl
3 Eier
1 TL Backpulver
etwas Milch

Für die Füllung:
8 Ballen tiefgekühlten Blattspinat
1 Zwiebel
Knoblauch
1 Paket Feta
1/2 Paket Frischkäse
30 ml Sojasahne
Parmesan
Chili
Knoblauchsalz


Die Zubereitung:
Butter, Zucker, Mehl, Eier, Backpulver, Vanillezucker und etwas Milch zu einem Mürbeteig 
zusammenrühren. Den Teig kurz kaltstellen. Danach den Teig ausrollen und eine Quicheform 
damit auslegen und den Teig an den Rändern abschneiden.

Backofen auf 200°C vorheizen.

Den Blattspinat auftauen. Zwiebeln klein schneiden. Mit Knoblauch anschwitzen. Frischkäse und Sahne in die Pfanne geben.
Dann den Blattspinat auseinander zupfen und dazu geben. Würzen mit Salz/Knoblauchsalz, etwas Chili hinzugeben. Den Feta reinbröseln.
Etwas Parmesan drunter rühren.
Die Füllung dann in die Form geben.

Die Quiche in den Backofen geben für 25 Minuten, bis alles goldbraun ist.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen