1/28/2014

Pommes ...

Pommes frites ... wie ungesund ...
Naja, Süßkartoffeln sind ja angeblich gesund, trotz ihrem hohen Zuckergehaltes. Diese Gehalt volle Knolle ist fettarm, außerdem mineralstoff- und vitaminreich. Spätestens der Geschmack überzeugt ;)



Die Zutaten:
1 Süßkartoffel
Kokosöl
Schwarzer Sesam
Grobes Salz

Die Zubereitung:
Die Süßkartoffel schälen und in lange dünne Streifen schneiden. Dann alles auf dem Backpapier verteilen und mit dem Kokosöl einpinseln. Sesam drüberstreuen und dann salzen.
Das Ganze geht für 35 Minuten bei ca. 200°C in den Backofen.

Die Pommes frites aus Süßkartoffeln schmecken auch ohne Dip. Aber wem soll man schon seinen Ketchup verbieten ;)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen