3/29/2014

Zucchini-Lasagne

Lasagne ohne Nudeln? Geht das? Ja!!!!
Meine Schichtnudeln sind heute Zucchini :)



Die Zutaten:
1 Zucchini
150 ml passierte Tomaten
200 g Rindertatar
1 Mozzarellakugel
Balsamico
Zucker
Knoblauchsalz
Pfeffer
Chili
Prise Zimt
Basilikum

Die Zubereitung:
Das Rindertatar mit Gewürzen kurz Anbraten (aber bitte nicht durch!!!). Die Zucchini waschen und mit Schale in feine Streifen schneiden und salzen. Ebenso den Mozzarella in Dünne Scheiben schneiden.
Die passierten Tomaten in eine Schüssel geben und 2 Schuss Balsamico und eine Prise Zucker hinzugeben, zusätzlich mit Pfeffer, Chili und Basilikum abschmecken.
Den Boden einer Auflaufform mit den Zucchinischeiben auslegen, dann mit der Tomatensoße einstreichen, eine Schicht Rindertatar drüber und Mozzarella, dann Soße drüber. Und so geht es weiter bis zur letzten Schicht (3 Schichten sollte man bei einer kleinen Auflaufform hinbekommen).
Die letzte Schicht wird abgerundet mit Mozzarella, der nach dem Backen eine leichte Kruste bildet.
Die Zucchini-Lasagne geht dann für 30 Minuten bei 220°C in den Backofen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen