4/21/2014

Brot mit Kichererbsenmehl, oder auch ein Beitrag nur für Christian

Erstmal liebste Grüße aus der Ruhrmetropole nach München :)
Vorweg, mit den Gewürzen lieber übertreiben um den Geschmack von Kichererbsenmehl zu neutralisieren ;) Und wenn ich sage übertreiben, dann meine ich das auch ;) 



Die Zutaten:
1 EL Haferkleie
125 g Kichererbsenmehl
2 Eier
4 EL Magerquark
3 EL Zucker
50 ml Wasser
getrocknete Tomaten
Knoblauchsalz
Chili
Bärlauch
Salz
Pfeffer


Die Zubereitung:
Haferkleie, Kichererbsenmehl, Eier, Zucker, Quark und Wasser gut mit einander verrühren.
Dann die getrockneten Tomaten kleinschneiden und unterheben.
Und dann wie schon obern erwähnt stark würzen, aber bitte schmeck zwischendurch mal ab.
Ich hab kleine Brote gebacken bei 200 °C für 35 Minuten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen