12/19/2014

Apfelstrudel mit Cranberrys

An apple a day keeps the doctor away – damit jeder die Weihnachtszeit auch gesund und fit übersteht ;)
Frischgebackener Apfelstrudel ist nicht nur voller Vitamine, sondern verströmt auch einen köstlichen Duft :) Auf einmal ist es gaaaaanz egal, wie das Wetter draußen ist!
Mit einem Stück Apfelstrudel, dazu etwas Vanilleeis und eine Tasse Kakao und der Tag ist gerettet.




Die Zutaten:
3 Pink Lady Äpfel
1/2 Packung Filoteig
1 Hanndvoll Cranberrys
2 EL brauner Rohrzucker
1 TL Stevia
1 TL Zimt
40 g Butter
70 g Mandelsplitter
Puderzucker

Die Zubereitung:
Die Äpfelschneiden waschen und entkernen. Die Schale bleibt dran, dann die Äpfel in kleine Stücke schneiden. Die Apfelstückchen in eine Schale geben.
Die Butter schmelzen und zu den Äpfeln geben. Mit dem Zucker süßen. Weiter mit Zimt abschmecken.
Dann Cranberrys und Mandeln hinzugeben.
Den Filoteig ausbreiten und mittig die Apfelmasse verteilen. Dann den Filoteig zu einem Strudel zusammenlegen. Der Strudel kommt für 35 Minuten in den Backofen bei 180 °C.

Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen