4/09/2017

Backen mit Kokosöl

Immer wieder hört man, wie gesund Kokosöl ist ... und erst die Wunderwirkung ... Ich brate schon lange (fast) nur noch mit Kokosöl. Seit Anfang des Jahres kommt auch ein Teelöffel davon morgens in den Kaffee. Das erste augenscheinliche Ergebnis, ich habe seit Monaten keine Erkältung mehr. Ob es am Kokosöl liegt? Wer weiß das schon. Auf jeden Fall ist es ein "gutes" Öl, und wie ich jetzt testen konnte, eignet es sich auch wunderbar zum Backen! Ich sag nur "Tschüss Butter". Der erste "Versuch" mit Kokosöl zu backen, sind die Nougat-Mandel-Minigugl, und es war ein Traum!



Die Zutaten:
35 g Kokosöl
100 g gemahlene Mandeln/Mandelmehl
2 Eier
1 TL Steviazucker
1 Prise Salz
60 g Nougat

Die Zubereitung:
Das Kokosöl erhitzen, damit es schmilzt. Dann Mandeln und Ei daruntermischen. Eier und Zucker dazu. Den Nougat auch schmelzen lassen und mit dem Salz unterheben.
Den Teig in die Förmchen geben und die Minigugl bei 180 Grad ca. 16 Minuten backen.
Die Minigugl nach dem Backen etwas erkalten lassen, denn der Teig muss erst etwas fester werden, damit diese nicht auseinanderbrechen beim Herausnehmen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen