4/02/2017

Immer wieder Curry

Ein weiteres Currygericht für die Mittagspause. Diesmal ein Indisches!
Lange mochte ich kein Brokkoli. Hab es aber dank HelloFresh für mich wiedergefunden. Hab überlegt, wie ich den wieder verwende … Da lag ein Curry nahe! 
Verpackt im Glas, mag ich mehr als Plastikdosen, ist es auch immer genau die richtige Größe, um nicht zu satt zu sein nach der Mittagspause.



Die Zutaten:
170 g Hühnchenbrust
300g Brokkoli
1 Dose Kokosmilch
Tikki Masala Paste
Mandelblätter
Rosinen
Knoblauchsalz
Chili

Die Zubereitung:
Den Brokkoli waschen und Röschen lösen. In der Pfanne in Kokosöl anbraten. Dazu klein geschnittenes Hühnchen, nur leicht anbraten, denn richtig zart wird das Fleisch später beim Köcheln.

Dann Kokosmilch hinzugeben und die Currypaste darin auflösen. Das Fleisch und den Brokkoli etwas 6 Minuten köcheln auf mittlerer Stufe. Dann Mandelblätter und Rosinen dazugeben. Noch 2 Minuten weiterköcheln.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen